Willkommen!

Flöhe hüten kann jeder

Meine eine, Jule, wurde 2009 ins Leben geworfen. Mein Vater ist ein anständiger Australian Shepherd, meine Mutter eine flotte Golden Retrieverin. Da paaren sich in mir also Gene von Hunden, die treiben, hüten und apportieren wollen. Meinen Charakter formte das auf ganz eigene Art und Weise, soll heißen: Ungehobelten Rüden treibe ich schlechte Manieren aus und zickige Hündinnen sollten sich besser vor mir hüten! Und bei all dem spiele ich auch noch eine tragende Rolle!

Mit meinem Frauchen bin ich viel unterwegs, wir treffen ständig andere Hunde mit Menschen an der Leine, die sich manches Mal recht eigen verhalten. Das möchte ich nicht unkommentiert lassen! Und damit meine ich vor allem die Menschen und ihre Vorstellungen, uns zu erziehen. Bei meinem Frauchen zum Beispiel muss ich oft überlegen, was sie meint. Und ich bin da nicht allein, wenn ich in die Gesichter meiner Artgenossen schaue. Auf unseren Touren entdecken wir auch viele andere Tiere. Einige würde ich gerne mal näher beschnuppern und auf Trab halten, aber das möchte mein Frauchen nicht. Mein Freund Lou Pfote und ich haben auch ein paar Menschen interviewt und Erziehungtipps eingeholt.

Ich schnappe also Geschichten rund um den Hund und anderen Tieren auf und erzähle sie euch piwarm weiter.  Und mein Frauchen hat jede Menge Pfotos gemacht, die wir euch gerne zeigen möchten.

Also, willkommen im Club! Eure Jule

 

wp-jule-88

Schreibe einen Kommentar